Medizinische Versorgung der Stra├čenhunde & Katzen

Annimal Rescue medizinische versorgung

Hunde & Katzen

 

­čÉż┬áErstversorgung

­čÉż┬á┬áBlutbild & Impfung

­čÉż┬áMedizincheck und Kastration

Jedes Tier wird medizinisch versorgt

Jedes Tier, welches wir aufnehmen wird definitiv medizinisch versorgt. Nach dem Transport wird das Tier in eine Klinik gebracht und es wird Blut abgenommen, es werden diverse Testungen absolviert, wie z.B. auf Staupe oder Parvovirose. Es wird gegen Innen-und Au├čenparasiten behandelt und im Gl├╝cksfall k├Ânnen die Tiere in Richtung Pflegestelle oder Pension transportiert werden, oder je nach Diagnose wird das Tier dann vor Ort behandelt oder in eine Spezialklinik verlegt.

Impfungen und Chips

Die Rettung des Tierlebens steht an oberster stelle. Offene Wunden, Infektionen oder Amputationen werden selbstverst├Ąndlich vorgezogen. Sobald unsere Hunde und Katzen in einem stabilen Zustand sind werden Sie gechipt und registriert. Alle ausstehenden und Notwendigen Impfungen werden verabreicht. Oft bleiben die Hunde und Katzen noch eine Weile isoliert in Quarant├Ąne, bis sich ein ausreichende Antik├Ârper im Blutbild gebildet haben. Jedes Tier bekommt einen Impf- und Reisepass f├╝r eine sorgf├Ąltige und transparente Dokumentation.

Spezialklinik f├╝r Staupe

Oft haben die Tiere Diagnose Staupe oder Parvovirose, oder beides. Tiere, die hochgradig an Staupe erkrankt sind, werden von uns an eine Spezialklinik f├╝r Staupe vermittelt. Unsere Behandlungen beinhalten neben der rund um medizinischen Versorgung auch gutes, nahrhaftes Futter, Sozialisierung und wir sind immer bem├╝ht, auf jedes Bed├╝rfnis unserer Tiere einzugehen und wenn es ein kleiner Kuschelteddy ist, der Gesellschaft leistet und W├Ąrme und Geborgenheit spendet. Zu unserem Behandlungsauftrag z├Ąhlen unter Anderem auch Amputationen & Kastrationen

Kosten f├╝r die Behandlungen

Die Kosten f├╝r den ersten medizincheck betragen durchschnittlich 50ÔéČ. Eine Behandlung in der Spezialklinik f├╝r Staupe kostet 650ÔéČ im Monat.┬á

Medizinische Behandlung

Wir halten Pfoten die, Niemand h├Ąlt und h├Âren Stimmen die, Niemand h├Ârt!

Tierschutz im Ausland