Tierpatenschaft im Ausland mit Annimal Rescue

Annimal_Rescue_unterkunft

Tierschutz im Ausland


­čÉż Patenschaften Notwendig

­čÉż Pensionen & Pflegestellen 

­čÉż Bed├╝rfnissen angepasst

Pensionen und Pflegestellen als Unterkunft

Nachdem unsere Herzen erfolgreich behandelt wurden, geben wir sie in von uns ausgew├Ąhlten Pensionen oder Pflegestellen. Wir achten sehr darauf, dass die Bed├╝rfnisse unserer SCH├ťTZLINGE abgedeckt werden, dass bedeutet, ein Hund, der gerne und viel an der frischen Luft ist, geht in eine Pension, die den Tieren viel viel Auslauf erm├Âglicht.

Den tierischen Bed├╝rfnissen anpassen

Andersrum gehen unsere Tiere, die ├Ąngstlich und ├╝berfordert auf viele Artgenossen reagieren, in Pensionen, die wenige Tiere beherbergen. Welpen geben wir zu Pflegestellen, da die Versorgung doch um Einiges umfangreicher ist, als bei einem erwachsenen Hund ohne Handicap.

Paten und Teilpatenschaften f├╝r Tiere

Unsere Tiere werden dort so lange betreut, bis sie ein Zuhause gefunden haben. Nat├╝rlich entstehen dabei hohe Kosten, die wir nur decken k├Ânnen, wenn uns Spenden erreichen. F├╝r jedes unserer Tiere, das nicht mehr in der Klinik ist, suchen wir Paten oder Teilpaten. Teilpaten teilen sich die Pensionskosten bzw Kosten der Pflegestelle und sichern damit ihrem ausgew├Ąhlten Tier eine sorgenfreie ├ťberbr├╝ckung, bis das Tier vermittelt ist.

Kosten f├╝r eine Patenschaft

Eine Patenschaft f├╝r einen Hund im Ausland kostet 75ÔéČ im Monat. Diese kosten beinhalten die volle Verpflegung und Unterkunft in einer Pflegestelle oder Pension. Wenn Sie Interesse an einer Patenschaft sind k├Ânnen Sie uns gerne Kontaktieren.┬á

Teilpatenschaft ab 15ÔéČ im Monat. Wir sind Dankbar ├╝ber jede Unterst├╝tzung und bieten daher auch Teilpatenschaften f├╝r unsere Sch├╝tzlinge an

Annimal Rescue Tierschutz im Ausland

Wir halten Pfoten die, Niemand h├Ąlt und h├Âren Stimmen die, Niemand h├Ârt!

Tierschutz im Ausland